Kreative Konzepte schaffen neue Einnahmequellen in der Gourmet Gastronomie

Wer ist Gottfried Hawel?

Seit mehr als 25 Jahren berät Gottfried Hawel Unternehmen aus Hotellerie und Gastronomie. Dabei konzentriert sich sein Blick immer wieder auf die perfekte Verbindung von Wareneinsatz und Menügestaltung.
Sein Feingefühl für Trends in der Küche verbindet Gottfried Hawel mit dem Blick des Ökonomen auf wirtschaftliches Arbeiten. Für ihn sind Lager, Einkauf und Kochkunst drei entscheidende Faktoren für den Erfolg in der Gastronomie.

  • Mehreinnahmen für Spitzen-Restaurants.
  • Food Marketing in dem Markt Küche.
  • Marge steigern durch die richtige Speisenfolge.
  • Finanzierung von für Expansion und Reorganisation.
  • Wareneinsatz optimieren in der Gastronomie.

Ökonom, Hotel-Direktor und Spitzenkoch

Nach einer Ausbildung als Hotelkaufmann & Koch arbeitete Gottfried Hawel zuerst im Heimatland Österreich. Wenige Jahre später, nutzte er eine gute Gelegenheit und ging erneut in die Weiterbildung. In einem fünf Sterne Hotel in der Schweiz lernte er das Handwerk des Kochens, ganz von der Pieke auf neu kennen.

Danach ging es weiter nach Frankreich. In Paris im Hotel Ritz entbrannte sein Feuer für die neue französische Küche. Danach ein kurzer Zwischenstopp in Atlanta in Amerika. Zurück ins Alte Europa wurde im als Küchenchef und Direktor eine Stelle auf der Nordseeinsel Borkum angeboten. Kurz entschlossen ging es zurück ins "alte"Europa.

Angekommen in der Spitzengastronomie wurde ihm drei Jahre später die Stelle als Küchenchef im Restaurant La Bagatelle am Schlossgarten in Andernach angeboten. Hier in der Welt der Sterneköche konnte er in den folgenden Jahren spannende Projekte mit Johann Lafer, Stefan Steinheuer und anderen renomierten und bekannten Köchen durchführen.



Villa Weisser Berg

Business Tagungen in der Direktorenvilla

Ob Tagungen, Sitzungen, Versammlungen oder eine spontane Besprechung: Die herrliche Jugendstil-Villa und der umgebende Park bieten Ihren Gästen ein entspanntes, modernes und genussvolles Treffen.
So wird Ihre Konferenz zu einem unvergesslichen Erlebnis. Hier sind Sie mit Ihren Gästen ganz unter sich und genießen den ungestörten Austausch. Wählen Sie aus unseren Tagungs-Angeboten das richtige heraus

  • Ein Haus für Sie allein.
  • Konferenzräume, Restaurant und Kaminzimmer.
  • Übernachten in der Industriellenvilla.
  • In Ruhe und ungestört neue Entscheidungen treffen.
  • Teamentwicklung in der Küche.

Erfahrung aus erster Hand

Als Direktor, Inhaber und Küchenchef führt Gottfried Hawel seit 2004 die Tagungsvilla Weisser Berg in der ehemaligen Industrie-Stadt Neuwied. In den Räumen der alten Gründervilla, erbaut 1912 für die Direktoren von Rasselstein, Thyssen Krupp, von der Familie Breuer mit viel Herzblut für die ursprüngliche Architektur restauriert, ziehen sich Aufsichtsräte, Vertrieb- und Projektteams großer internationaler Unternehmen gerne zurück um Strategien für die Zukunft zu erarbeiten.


Kontaktieren Sie mich